Rückblick: Unser Sommerfest in der Villa

Letzten Sonntag feierte der Stadtchor sein diesjähriges Sommerfest. Leider meinte es das Wetter nicht ganz so gut mit uns. Daher haben wir nur einen Teil unseres geplanten Programms geschafft.

Als wir alle Tische und Stühle vorbereiteten, lachte die Sonne vom Himmel. Die Schauer waren so lokal, dass wir guter Dinge waren, dass es uns verschont.

Doch es hat uns doch 2 mal kurz, aber kräftig, eingeweicht. Die Technik wurde abgedeckt und Gäste sowie Choristen suchten schnell Schutz in der Villa Neukirchner.

Schade war natürlich auch, dass es sich nach dem 2. Schauer nicht mehr lohnte weiter zu singen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und Choristen für die tatkräftige Unterstützung vor und nach dem Auftritt.

Herzlicher Dank gilt auch Herrn Manfred Vogel, der mit seiner Livemusik auf dem Keyboard und dem Saxophon die Pausen sehr abwechslungsreich gestaltete.