Herbsttanz

So langsam neigt sich der Sommer dem Ende und der Herbst hält Einzug. Hier ein jahreszeitliches Gedicht von unserem choreigenen Autor. In einem außergewöhnlichen Jahr besinnen wir uns auf die Schönheit der Natur in unserer Umgebung.

Quelle: Stadtanzeiger Thalheim – Ausgabe September 2020