Aus der Arbeit des Vorstandes:

Wir haben die probenfreie Zeit genutzt und uns mit verwaltungstechnischen Dingen beschäftigt.

Der Sächs. Chorverband hat uns mit vielen Informationen, Fördermöglichkeiten und Anfragen versorgt. Auch das Landratsamt des Erzgebirgskreises versucht, die Vereine und Ehrenamtlichen zu unterstützen. Aktuell trifft jedoch keines der Angebote auf unseren Chor zu.

Unsere Vereinbarungen, Verträge, die Satzung etc. haben wir auf den Prüfstand gestellt – einiges wurde/wird aktualisiert. Dazu haben wir uns Hilfe beim Deutschen Chorverband gesucht und nehmen auch eine Rechtsberatung in Anspruch.

Unser Chorarchiv haben wir ebenfalls unter die Lupe genommen und aus- und umsortiert. Insgesamt war des letzte halbe Jahr damit reichlich angefüllt. Jetzt wird es Zeit, wieder zu singen.